Education Award: Böhm & Ortag ausgezeichnet

Am Department für Geodäsie und Geoinformation wird regelmäßig ein Preis für besondere Leistungen in der Lehre vergeben. Die Auswahl erfolgt durch den Studiendekan basierend auf den Lehrveranstaltungsevaluierungen durch die Studierenden.

Für das Wintersemester 2014 wurden am 1. Juni 2015 ausgezeichnet

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Johannes Böhm für die LVA
VO Moderne geodätische Weltraumverfahren

Dipl.-Ing. Felix Ortag für die LVA
UE Grundzüge der Kartographie

03.06.2015
Category: Advanced Geodesy, Cartography

Böhm, Ortag