Education Award: Jansa, Ortag, Schmidt ausgezeichnet

Am Department für Geodäsie und Geoinformation wird jährlich ein Preis für besondere Leistungen in der Lehre vergeben. Die Auswahl erfolgt durch die Studienkommission, die Fachschaft und den Studiendekan und berücksichtigt die Lehrveranstaltungsbewertungen durch die Studierenden an der TU Wien.

Für das Studienjahr 2012/2013 wurden am 26. November 2013 ausgezeichnet:

ao. Univ.-Prof. Dr. Josef Jansa
für wiederholt hervorragend beurteilte Lehrveranstaltungen in Bachelor und Master:
VO Digitale Bildverarbeitung in Vermessung und Geoinformation
UE Digitale Bildverarbeitung in Vermessung und Geoinformation
VU Angewandte Fernerkundung

Dipl.-Ing. (FH) Manuela Schmidt

für innovative E-Learning-Methoden auch im Bereich der Raumplanungs-Studien:
VU Thematische Kartographie in der Raumplanung
VU Internet-Kartographie
VU Multimedia-Kartographie und Geokommunikation

Dipl.-Ing. Felix Ortag

für innovative E-Learning-Methoden:
UE Grundzüge der Kartographie
VU Angewandte Kartographie
VU Geo-Medientechnik
PR Projekt Kartenerstellung

28.11.2013
Category: Cartography, Remote Sensing, Women4Geo

Jansa, Schmidt, Ortag