Nachbericht zur EODC-Vorstellung am BMWFW

Das „Earth Observation Data Center“ (EODC) – Erdbeobachtungsdatenzentrum für Wasserressourcen an der Technischen Universität Wien – stellt sich vor

lautete der Titel der 4. Veranstaltung in der Reihe "Aus den Leistungsvereinbarungen" im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft am 16. März 2015.

Das Ministerium hat nun einen zusammenfassenden Nachbericht [PDF] sowie Fotos von der Veranstaltung veröffentlicht.

08.04.2015
Category: Remote Sensing